Ausbildungsberuf – Gestalter/-in für visuelles Marketing

Gestalter/-in für visuelles Marketing haben bei Käthe Wohlfahrt folgende Aufgaben:

  • visuelle Gestaltungskonzepte für Verkaufs- und Präsentationsräume sowie die Präsentation von Waren entwerfen
    • Informationen über Zielgruppe, Thema, Produkte der Werbeaktion und ggf. Unternehmen einholen
    • räumliche Gegebenheiten und Lichtverhältnisse erfassen
    • Grundgegebenheiten, Gestaltungsentwürfe und technische Zeichnungen am PC erstellen
    • Ideen entwickeln
    • einen maßstabgerechten Vorentwurf erarbeiten, Farb- und Materialvorschläge machen
    • Entwurf auf Realisierbarkeit prüfen, Kosten und Materialverbrauch kalkulieren
    • Konzeptionsgespräche führen mit Vorgesetzten
  • Gestaltung vorbereiten
    • Bilder, Stoffe, Folien, Duftstoffe, Schriften, Texte usw. auswählen und beschaffen
    • Leuchtmittel auswählen
    • grafische Werbemittel wie Plakate, Schrifttafeln, Preisschilder u.Ä. entwerfen
    • Werkstoffe hinsichtlich der jeweils herzustellenden Artikel auswählen
    • Material und Werkzeuge vorbereiten
    • Dekorationsteile wie Einbauteile, Dekorationsständer, Regale, Warenträger anfertigen oder beschaffen
    • Ausstellungsräume vorbereiten
    • Waren, Attrappen und Requisiten gruppieren
  • Gestaltung ausführen
    • Leuchtmittel aufstellen bzw. installieren
    • Schriften vergrößern und montieren
    • Schablonen herstellen
    • grafische Werbemittel wie Plakate, Schrifttafeln, Preisschilder u.Ä. anfertigen
    • verschiedene Dekorationselemente und Ausstellungshilfen in der Werkstatt anfertigen und an Ort und Stelle entsprechend dem Entwurf platzieren
    • Fenster, Räume, Vitrinen dekorieren

 

Gestalter/-in für visuelles Marketing sollten folgende Fähigkeiten mitbringen:

  • Kreativität (z.B. Gestalten von Verkaufs-, Präsentations- oder Ausstellungsräumen, ansprechendes Präsentieren von Waren und Produkten)
  • Kommunikationsfähigkeit (z.B. Erkennen der Wünsche von Kunden im Beratungsgespräch und Darlegen von alternativen Marketingkonzepten)
  • Befähigung zur Gruppenarbeit / Teamfähigkeit (z.B. Zusammenarbeiten mit dem Verkaufspersonal beim Planen und Organisieren von Promotion-Aktionen)
  • Kunden- und Serviceorientierung (z.B. Berücksichtigen von Kundenwünschen beim Vorbereiten und Ausführen von Gestaltungskonzepten)
  • Durchschnittliches allgemeines intellektuelles Leistungsvermögen
  • Durchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Planen der Raumaufteilung beim Dekorationsaufbau)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. Anfertigen von Dekorationsteilen)
  • Körperbeherrschung (z.B. Arbeiten auf Leitern beim Gestalten der Schaufenster oder Verkaufsräume)
  • Zeichnerische Befähigung (z.B. Anfertigen von maßstabgerechten Vorentwürfen)
  • Sinn und Gespür für Ästhetik (z.B. Auswählen von Gestaltungsmitteln und -elementen)

 

Gestalter/-in für visuelles Marketing sollten folgende Kenntnisse und Fertigkeiten besitzen:

  • Rechenfertigkeiten (z.B. Kalkulieren der Kosten für eine Präsentation)
  • Verständnis für mündliche Äußerungen (z.B. Verstehen von Kundenwünschen bei der Entwicklung und Realisierung visueller Gestaltungskonzepte)
  • Mündliches Ausdrucksvermögen (z.B. Kommunizieren mit Auftraggebern)

 

Gestalter/-in für visuelles Marketing sollten folgende schulische Voraussetzungen erfüllen:

  • Mittlere Reife
  • gute Schulkenntnisse in Englisch

 

Ausbildungsplätze: je nach Bedarf, max. ein Ausbildungsplatz in drei Jahren
Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Beginn jeweils zum 01. September eines Jahres
Ort der Ausbildung: Dekorationsabteilung, Ludleinsmühle Kurze Steige 14, 91541 Rothenburg ob der Tauber (sowie in unseren verschiedenen Geschäftsstellen)
Arbeitszeit: täglich 8,0 Stunden, 5-Tage-Woche
Arbeitszeitlage: 
MO – DO 07.30 Uhr – 16.00 Uhr
FR 07.30 Uhr – 12.00 Uhr
(Mehrstunden, je nach Projekt)

Zuständige Berufsschule:      Städtische Berufliche Schule , Direktorat 6, Äußere Bayreuther Str. 8, 90491 Nürnberg, Tel.: 0911 231 8777
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Hauptbahnhof mit der U 2 bzw. U12 Richtung Flughafen bzw. Ziegelstein, Haltestelle: Schoppershof

Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr: brutto € 664,00
2. Ausbildungsjahr: brutto € 733,00
3. Ausbildungsjahr: brutto € 844,00

Praktikum: erwünscht
Bewerbungsunterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse sowie evtl. Praktikumsbescheinigungen und Arbeitsproben

Ansprechpartner:                  
Viola Lang
Wohlfahrt GmbH
Herrngasse 1
91541 Rothenburg ob der Tauber
Tel: 09861/409 620
E-Mail: Bewerbung@Wohlfahrt.com

Bemerkung: 
Nach Abschluss der Ausbildung ist Reisebereitschaft erforderlich.