Verkäufer/in- Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Verkäufer/-innen haben bei Käthe Wohlfahrt folgende Aufgaben:

  • Kunden beraten und Waren verkaufen
    • Kundenwünsche ermitteln, Waren vorführen, Kunden beraten und informieren, Waren verkaufen
    • Reservierungen und Reklamationen aufnehmen, Waren umtauschen, bei Konflikten Lösungen suchen
    • spezielle Dienstleistungen anbieten und ausführen (z.B. Reparaturservice, Lieferservice)
  • kassieren und abrechnen
    • Verkaufspreis berechnen, dabei Skonti, Rabatte oder sonstige Nachlässe berücksichtigen
    • Verkaufspreis in unterschiedlichen Zahlungsformen kassieren
    • Kasse abrechnen und Tageskassenbericht erstellen
  • bei Lagerhaltung, Bestellwesen und Versand mitwirken
    • Waren annehmen und auspacken
    • Wareneingangskontrolle durchführen (Menge, Zustand, Vollständigkeit), Mängel feststellen und reklamieren
    • Waren verteilen bzw. einräumen
  • verkaufsvor- und nachbereitende Tätigkeiten durchführen
    • Waren auszeichnen
    • Vollständigkeit des Warenangebots in den Regalen bzw. Verkaufsflächen prüfen
    • ständige Qualitäts-Sichtprüfungen durchführen
    • Schaufenster, Regale und Theken ausräumen, reinigen und richten
    • bei Inventuren und Bestandskontrollen mitwirken
  • bei Verkaufsförderung und Werbung mitwirken
    • Waren verkaufsfördernd platzieren und präsentieren (Visual Merchandising)
    • bei Dekorationsarbeiten in Schaufenster und Verkaufsraum mitwirken
    • bei Sonderaktionen mitwirken
    • Kundenwünsche und Marktbedürfnisse langfristig beobachten
  • bei der Sortimentsgestaltung mitwirken
    • bei der Art, Breite und Tiefe des Sortiments bzw. der Sortimentsplanung mitwirken, dabei Kundengruppen, neue Waren, Marktsegment und Konkurrenzangebotspalette berücksichtigen
    • Warenfluss beobachten
    • Bedarf für einzelne Waren ermitteln
  • Räume und Einrichtungsgegenstände reinigen und pflegen

 

Kaufleute im Einzelhandel haben bei Käthe Wohlfahrt außerdem folgende Aufgaben:

  • Warenbeschaffung und Einkauf durchführen
    • Bedarf für einzelne Waren ermitteln
    • Einkaufsmenge und Bestellzeitpunkt bestimmen
    • Lieferfristen, Liefer- und Zahlungsbedingungen prüfen (und ggf. mit Alternativen vergleichen)
    • Angebote einholen und vergleichen
    • Beschaffungsweg festlegen
    • Einkaufsverhandlungen führen, Waren bestellen
    • Qualitätskontrollen durchführen, Lieferantenbeurteilung erstellen, Bestell- und Einkaufsdateien und -listen führen
  • Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten ausführen
    • Bestellungen, Reklamationen, Gewährleistungsansprüche bearbeiten
    • bei der Kosten- und Leistungsrechnung sowie bei der Kalkulation mitwirken
    • Ein- und Ausgangsrechnungen prüfen, Rechnungen erstellen, Mahnverfahren einleiten
    • Geschäftsvorfälle buchen, Steuern, Abgaben und Gebühren berechnen und buchen
    • bei der Erstellung von Bilanzen und Ergebnisrechnungen mitwirken

 

Verkäufer/-innen bzw. Kaufleute im Einzelhandel sollten folgende Fähigkeiten mitbringen:

  • Kommunikationsfähigkeit (z.B. Führen von Verkaufs- und Beratungsgesprächen)
  • Kontaktbereitschaft (z.B. rasches und unkompliziertes Aufbauen, Vertiefen und Halten von Kontakten beim Beraten von Kunden im Geschäft)
  • Konfliktfähigkeit (z.B. angemessenes Reagieren beim Entgegennehmen von Reklamationen)
  • Freundlich-gewinnendes Wesen (z.B. angenehmes, einnehmendes und überzeugendes Auftreten in den Beratungs- und Verkaufsgesprächen zur Festigung der Kundenbindung)
  • Kunden- und Serviceorientierung (z.B. Eingehen auf individuelle Fragen von Kunden über das Warenangebot)
  • Durchschnittliches allgemeines intellektuelles Leistungsvermögen
  • Durchschnittliches rechnerisches Denken
  • Durchschnittliches sprachliches DenkenKonzentration (z.B. Beraten von Kunden)
  • Merkfähigkeit (z.B. Gedächtnis für Personen, Zahlen und Waren)
  • Umstellungsfähigkeit (z.B. Umgehen mit wechselnden Kunden und Kundenwünschen)
  • Handgeschick (z.B. Verteilen bzw. Einräumen und Verpacken der Waren)

 

Verkäufer/-innen bzw. Kaufleute im Einzelhandel sollten folgende Kenntnisse und Fertigkeiten besitzen:

  • Rechenfertigkeiten (z.B. Berechnen von Verkaufspreisen, dabei Skonti, Rabatte und sonstige Nachlässe berücksichtigen)
  • Verständnis für mündliche Äußerungen (z.B. Verstehen von ungenau geäußerten Kundenwünschen, Entgegennehmen von Reklamationen)
  • Mündliches Ausdrucksvermögen (z.B. Ermitteln der Kundenwünsche, Informieren der Kunden über die Eigenschaften der angebotenen Waren)

 

Verkäufer/-innen bzw. Kaufleute im Einzelhandel sollten folgende schulische Voraussetzungen erfüllen:

  • qualifizierender Hauptschulabschluss
  • gute Schulkenntnisse in Englisch

 

Ausbildungsplätze: drei Ausbildungsplätze pro Jahr
Ausbildungsdauer: 2 Jahre, Beginn jeweils zum 01. September jeden Jahres                                               
Abschluss: Verkäufer/-in 3 Jahre, Beginn jeweils zum 01. September jeden Jahres
Abschluss: Kauffrau /-mann im Einzelhandel
Ort der Ausbildung: unsere Geschäftsstellen 91541 Rothenburg ob der Tauber ( Wechsel ca. alle vier Monate)
Arbeitszeit:  täglich 8,0 Stunden, 5-Tage-Woche
Arbeitszeitlage: MO – SA 09.00 Uhr – 18.30 Uhr
Volljährige Auszubildende: 22 Sonn- und Feiertage (ab Ostern)
Arbeitskleidung: wird vom Unternehmen zur Verfügung gestellt.
Zuständige Berufsschule: Berufsschule Dinkelsbühl, Nördlinger Str. 22, 91550 Dinkelsbühl, Tel.: 09851 589 720
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus vom ZOB Rothenburg/T. nach Dinkelsbühl

Auszubildende aus dem Raum Uffenheim/Bad Windsheim können einen Gastschulantrag für die BS Bad Windsheim stellen

Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr: brutto € 664,00
2. Ausbildungsjahr: brutto € 733,00
3. Ausbildungsjahr: brutto € 844,00

Praktikum: erwünscht
Bewerbungsunterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse sowie evtl. Praktikumsbescheinigungen

Ansprechpartner:
Viola Lang
Käthe Wohlfahrt GmbH & CO. OHG
Herrngasse 1
91541 Rothenburg ob der Tauber
Tel: 09861/409 620
E-Mail: Bewerbung@wohlfahrt.com